Nikolauskapelle am Ufer der Feldwieser Halbinsel

Sie wurde um die Mitte des vorigen Jahrhunderts anstelle einer alten Holzkapelle erbaut. Die Kapelle wurde aus Dankbarkeit für die glückliche Errettung aus Seenot gestiftet und aus dem gleichen Grund in jüngster Zeit erneuert. Zwei Votivtafeln berichten hierüber. Die große Holzskulptur, den hl. Nikolaus darstellend, befand sich einmal in der früheren Pfarrkirche von Übersee.



Karte schließen
Legende