Wichtige Infos zu Covid-19 »

Passamt

Beantragung und Abholung:

Einwohnermeldeamt, Zimmer-Nr. 01
Tel. 08642/8989-27

Reisepässe und Personalausweise
Folgende Dokumente können im Rathaus abgeholt werden:
Reisepässe, die vor dem 11.11.2022, Personalausweise, die vor dem 18.11.2022 und eID-Karte für Unionsbürger die vor dem 00.00.2021 beantragt wurden.
Vor Abholung des neuen Personalausweises muss der PIN-Brief der Bundesdruckerei durch die Post zugestellt worden sein.

                                                 Bitte beachten:
Bei der Abholung bitte alten, ggf. vorläufigen Personalausweis oder Reisepass mitbringen. Die Aushändigung erfolgt nur persönlich oder mit Vollmacht.
Die Dokumente sind bei Antragstellung zu bezahlen.

Gebühren
Personalausweis 
unter 24 Jahre 22,80 €
über 24 Jahre 37,00 €
Vorläufiger Personalausweis 10,00 €
Reisepass            
unter 24 Jahre 37,50 €
über 24 Jahre 60,00 €

eID-Karte für Unionsbürger 37,00 €

Kindereinträge im Reisepass der Eltern ab dem 26. Juni 2012 ungültig
Wichtige Mitteilung vom Passamt

Informationen zur Beantragung von Personalausweisen und Reisepässen
Deutsche Staatsbürger, die das 16. Lebensjahr vollendet haben, sind verpflichtet, einen gültigen Personalausweis (oder Reisepass) zu besitzen.

Einen Personalausweis bzw. Reisepass kann man grundsätzlich nur persönlich bei der Passbehörde am Hauptwohnsitz beantragen. Zur Beantragung ist ein aktuelles, biometrisches Lichtbild mitzubringen.

Für die Beantragung eines Personalausweises gilt:

Minderjährige, die das 16. Lebensjahr vollendet haben, gelten als allein antragsberechtigt. Sofern es sich um die Erstbeantragung eines Ausweisdokuments handelt, muss auch ein Elternteil zur Identitätsbestätigung mit anwesend sein bzw. die Identität in geeigneter Weise nachgewiesen werden. Bei Kindern ab 6 Jahren muss ein Fingerabdruck gemacht werden.

Auch vor dem 16. Lebensjahr kann man einen Personalausweis erhalten. Diesen dürfen nur Personen beantragen, die als Sorgeberechtigte das Aufenthaltsbestimmungsrecht besitzen. Sind beide Elternteile antragsberechtigt genügt es, wenn ein Elternteil in Begleitung des oder der unter 16-jährigen anwesend ist und die schriftliche Zustimmung (Vordruck s.u.) sowie ein gültiges Ausweisdokument des anderen Elternteils mitbringt.
Das alleinige Sorgerecht ist durch Vorlage eines entsprechenden Beleges nachzuweisen.

Beantragung eines Reisepass für Minderjährige (vor Vollendung des 18. Lebensjahres): Es gelten die entsprechenden Ausführungen wie bei der Beantragung eines Personalausweises für Personen unter 16 Jahren.

Weitere Informationen zum neuen Personalausweis und zu Reisepässen finden Sie unter: www.bundesdruckerei.de/de/94-neuer-personalausweis (externer Link)

und zu Reisepässen unter: www.bundesdruckerei.de/de/1204-epass-id3

Einzelheiten zu den jeweiligen Reisemodalitäten einzelner Länder können Sie beim Auswärtigen Amt, im Reisebüro oder bei der Botschaft des jeweiligen Landes erfragen.  Link des Auswärtigen Amtes mit den Einreisebestimmungen:
http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/LaenderReiseinformationen_node.html (externer Link)

Hier finden Sie Informationen zur Online-Funktion des neuen Personalausweises:
PA Neu

Vordruck Abholvollmacht PA neu
Abholvollmacht

Das neue Führungszeugnis
Das neue Führungszeugnis

Weitere Informationen finden Sie auf dem Internetauftritt http://www.bundesjustizamt.de


 

 

Downloads



Karte schließen
Legende